Normandie links der Seine mit dem Wohnmobil entdecken

Normandie links der Seine mit dem Wohnmobil entdecken

Le Havre oder nicht Le Havre, das ist hier die Frage! Wir machen einen Kompromiss: Am Neujahrsmorgen fahren wir von Étretat los und dann gemütlich durch die Hafenstadt. Hafentechnisch hat Ray dann was gesehen, und architektonisch – eine Nachkriegs-Planstadt aus einem Guss von einem Architekten – haben wir auch einen Eindruck, ob wir mehr davon wollen. Gute Entscheidung! Architektonisch ist das sicher ganz interessant, aber nicht unbedingt etwas, wo man im Winter stundenlang durchspazieren muss.

„Normandie links der Seine mit dem Wohnmobil entdecken“ weiterlesen

Wohnmobilstellplatz Le Tréport, Normandie

Wohnmobilstellplatz Le Tréport, Normandie

Le Tréport ist für viele Reisemobilisten der erste Stopp entlang der Normandieküste, wenn man von Osten Frankreichs, bzw. dem Westen Deutschlands und Belgien kommt. Der westlichste Punkt unserer diversen Frankreich-Trips war bisher Le Crotoy, das liegt auf der anderen Seite an der Somme-Mündung. Jetzt geht es ein Stück weiter entlang der Küste Richtung Le Havre.

Der kleine Fischerort ist sogar mit zweieinhalb Wohnmobilstellplätzen gesegnet, da ist für jeden etwas dabei – beide haben ihren Reiz. „Wohnmobilstellplatz Le Tréport, Normandie“ weiterlesen

Wohnmobilstellplatz am Camping Salamander in Maasmechelen

Wohnmobilstellplatz am Camping Salamander in Maasmechelen

Der Nationalpark Hoge Kempen im belgischen Flandern liegt gleich um die Ecke von Maastricht, und verteilt sich auf die Gemeinden Zutendaal, As, Genk, Dilsen-Stokkem, Lanaken und Maasmechelen. Sechs Zugangspunkte sind nach bestimmten Themengebieten eingerichtet.

Wohnmobilstellplätze auf dem Campingplatz Salamander
Unter hohen Kiefern

Wir freuten uns, daß der Zugangspunkt mit dem Themenschwerpunkt „Wandern“ auch gleich einen Campingplatz direkt am Eingangstor hatte. So haben wir es gern: aus Pösslchen rausfallen und loswandern. „Wohnmobilstellplatz am Camping Salamander in Maasmechelen“ weiterlesen

Basteleien

Nicht wundern … während wir Pösslchen grade mit der großen Hilfe von Jo an der Halle etwas Pflege und Liebe angedeihen lassen, bastele ich zuhause parallel etwas am Aussehen dieses Blogs. Natürlich wie immer am offenen Herzen – no risk no fun! „Basteleien“ weiterlesen