Checkliste für 5 Tage Leih-Womo

Also, beim letzten Mal haben wir uns ja als blutige Womo-Anfänger geoutet, spätestens, als es auf dem Campingplatz hieß: „eine Kabeltrommel haben Sie ja sicher dabei…“ – das passiert uns diesmal nicht! Heute nachmittag holen wir den Pössl Vario ab, dann kann in aller Ruhe gepackt werden. Der blaue Himmel ist schon mal sehr vielversprechend.

Also,  was brauchen wir alles?

  • Wasserfeste Kabeltrommel oder Verlängerungskabel (gab’s kürzlich bei Lidl, gleich nachher mal schauen) und Mehrfachstecker für unsere diversen Ladegeräte.
  • Ein Aufnehmer für den Eingangsbereich zum Füßeabtreten (watt sind wir spießig geworden, meine Güte…)
  • Küchenausstattung:
    • Filtertüten/Filter/Wasserkocher oder alternativ noch einen italienische Kaffezubereiter für die Gasflamme besorgen.
    • Mülltüten, Spüli, Schwamm, Küchenkrepp und Geschirrtücher
    • Picknickgeschirr/Besteck/Tassen/Becher/Messer/Töpfe usw.
  • Bettwäsche und Decken
  • die ganze Kultur fürs Minibad sowie Toilettenpapier
  • GPS-Empfänger (und zwar in der richtigen Jackentasche, Ray!)

Was haben wir vergessen? Morgen geht’s looos!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.