Wohnmobilstellplatz Lemberg Ukraine

Update: Es gibt immer mal wieder Hinweise auf die Schließung des Platzes, im Moment (Stand Juni 2017) scheint er aber offen zu sein. Bitte sicherheitshalber immer auf die letzten Kommentare unten schauen. Vielen Dank an die Tippgeber!

Hier nochmal die Rahmendaten des bekannten Wohmobil-Stellplatzes in Lemberg, westliche Ukraine. Die Stadt ist absolut sehenswert, und der Stellplatz ist sicher, sauber und angenehm. Es handelt sich um einen erweiterten Hotelparkplatz direkt an der Trabrennbahn in Lemberg, in Sichtweite des neuen Fußballstadions. Die Lage ist zwar ein wenig außerhalb, aber dafür trotz verkehrsgünstig sehr ruhig. Morgens trainieren die Jockeys und man wird von leisem Pferdegetrappel geweckt. Abends kann es vorkommen, daß die Rassetiere gleich ein paar Meter weiter friedlich grasen.

Die Sanitäreinrichtung auf dem Stellplatz ist einfach, sauber und funktional, als wir dort waren, gab’s grad nur kaltes Wasser, aber das scheint eine Ausnahme gewesen zu sein.

Einfahrt zum Hotel Jockey, Womo Stellplatz in Lemberg (Lviv)
Einfahrt zum Hotel Jockey, Womo Stellplatz in Lemberg (Lviv)

Viel Platz auf dem Stellplatz, im Hintergrund das Hotel Jockey
Viel Platz auf dem Stellplatz, im Hintergrund das Hotel Jockey, links die Trabrennbahn. Rechts das Womo von Martin und seiner Frau auf  dreijähriger Weltreise ;-)
Sanitäreinrichtung des Womo-Stellplatzes
Sanitäreinrichtung des Womo-Stellplatzes
Duschen des Womo-Stellplatzes
Duschen des Womo-Stellplatzes
Sanitärhäuschen für den Stellplatz
Sanitärhäuschen für den Stellplatz
Rassepferde am Stellplatz
Rassepferde-Idylle am Stellplatz

Daten und Fakten:

  • Website: jockey.lviv.ua
  • Koordinaten: N 49.778, E 24.015
  • Duschen und WC
  • Stromanschluß, Wasseranschluß
  • asphaltiert und viel Platz
  • Freies WLAN (in der Nähe des Hotelgebäudes)
  • Bewacht und nachts geschlossen
  • Preis: war früher 2-4 Euro, jetzt verlangt man 20 Euro inkl. Strom. Man sollte (und kann) das vor Ort noch ausdiskutieren, das waren offensichtlich noch EM-Preise…

Fazit

Sehr empfehlenswert – ein Highlight in der mageren Camping-Infrastruktur der Ukraine. Ich denke, daß sich das mit den Preisen noch marktwirtschaftlich einpendeln wird.

18 Kommentare

  1. Wir waren im Juni diesen Jahres mit unserem WOMO auf dem Wohnmobilstellplatz des Hotels Jockey in Lemberg.
    Es war alles wie oben beschrieben. Eine Bushaltestelle ist direkt vorm Gelände sowie das größte Einkaufzentrum der Westukraine ca.150 m.
    Wasser gibt es in der Tat nur kaltes. Auf Nachfrage, wurde uns ein komlettes Badezimmer mit Sauna und Pool für 20 Hrywen angeboten.
    Wir zahlten je Tag mit Strom 100 Hrywen, ohne wären es 90 Hrywen.
    Danke auch für den Tipp
    LG Andreas

  2. Hallo Andreas, schön, daß Du ein Update postest, so ein Erfahrungsbericht setzt ja auch gerne mal Staub an, grade mit den Preisen. 100 Hrywen ist ja jetzt auch fair für einen sicheren Platz in der Lage.

  3. Also wir waren jetzt das vierte mal auf diesem Platz 1x 2013, 2x 2014 und 1x 2015 und sicher nicht das letze mal. Es hat sich nicht viel verändert die Damen bei der Anmeldung im Hotel sind sehr nett und der Wachmann mit Hund auch. Das Sanitärhaus ist nur eingeschränkt nutzbar, da unreparierter Rohrbruch. Im Hotel kann man aber alles nutzen was man braucht. Der Preis ist ebenfalls geblieben, trotz des Währungsverfalls der ukr. Griwna. 100 UAH (ca.4 €) incl. Strom sind unschlagbar.
    LG Andreas

  4. Danke für eure aktuellen Ausführungen. Möchte im Sommer mal wieder Richtung LVIV und bin auf der suche nach guten Stellplätzen. Ich denke das man mit einem VW T3 auch privat stehen kann oder? Hat das mal einer ausprobiert?.Kennt jemand die Region Tscherwonohrad und dortige Stellplätze?

  5. War wieder drei Wochen mit dem WoMo in Lviv und auch diesmal auf diesem Platz. Der Preis je Tag ist jetzt 150 UAH, da die Kosten für Strom und Wasser in der letzten Zeit kräftig gestiegen sind.
    renke, ja man kann auch frei stehen, wir machen das auch, aber dann braucht man irgendwann frisches Wasser, die Toilette muss geleert werden und die Battarien brauchen frischen Saft. Der Preis von 5,50 € für die Nacht ist wohl auch in Ordnung.

    LG Andreas

  6. Moin,

    ich habe mir diesen Monat ein Wohnmobil angeschafft !
    Nächste Woche möchte ich in die Ukraine reisen,und werde auch auf dem besagten Stellplatz halt machen.

    Steht man da alleine auf dem Platz oder ist der gut besucht ?

    Sind die Straßenverhältnisse wirklich so schlecht wie man liest,und muß man sonst noch was beachten in der Ukraine ?

    Danke und Gruß.Timo

  7. 11.Mai 2017 leider, gibt es den stellplatz offiziell nicht mehr, kommen gerade aus der Ukraine zurück, das Hotel und der Campingplatz sind geschlossen, wir durften trotzdem gegen einen beitrag auf dem platz übernachten, leider sind toiletten und duschen devastiert und nicht benutzbar

  8. Hallo Dieter, dass ist ja eine sehr schlechte Nachricht. Wir sind seit Jahren auf diesem Platz für längere Zeit und in zwei Wochen starten wir wieder für vier Wochen nach Lemberg.
    Bitte beschreibe die Situation. Sind noch Leute vor Ort (die Wachleute) oder andere. Die haben auch die Schlüssel für das Sanitärhaus. Bisher konnte man dort Wasser bekommen und die Chemietoilette entsorgen.
    Vielen Dank
    Andreas

  9. Entwarnung
    Der Platz ist weiter zum campen geöffnet. Hatte noch eine Handynummer von einer Dame von der Hotelrezeption und sie bestätigte, dass das Hotel zur Zeit nicht arbeitet, aber der Stellplatz, kann aber weiterhin genutzt werden. Strom und Wasser sind ebenfalls erhältlich.
    Gott sei Dank, ist ja der einzige Platz in Lemberg

    LG
    Andreas

  10. Hallo, wir sind gerade vor Ort mit unserem Bulli. Toiletten verdreckt, also nur eingeschränkt nutzbar, Wasser draußen oder an 2 Waschbecken. Das Personal ist nett, aber letztendlich zahlen wir nicht die gewünschten 10 Euro pro Nacht – sondern 20 Euro für drei Nächte, – weniger wäre wohl auch gegangen. Zwar stehen wir alleine, das ist aber gar kein Problem. Das Auto steht tagsüber bewacht hier und wir fahren mit dem 3A-Bus in die Stadt, die wirklich lohnenswert ist. Wir verbringen eine tolle Zeit hier!
    Kattrin

  11. Wir stehen zusammen mit einem anderen womo auf dem Stellplatz. Wir haben dem Mann 300 für 1 Nacht gegeben. Haben Strom, es gibt Wasser mit kurzem Schlauch (er sagt, es ist kein Trinkwasser) das sanitätshaus ist etwas komisch. Nicht ganz sauber und teilweise laufen die Wasserhähne durchgehend. Es soll wohl irgendwann renoviert werden. Aber man kann kalt duschen und abspülen. Also für einen eigentlich nicht existierenden Stellplatz ganz OK. Lustigerweise gibt es nahe bei den alten Tribünen sogar WLAN……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.