Ruhe tanken in der Eifel

Der Jobstreß hat uns komplett im Griff, die Überstunden häufen sich, und es wird nicht besser. Wir fliehen zu einem halben Erholungs- und Arbeitswochenende in die Eifel, um vor dem Winter den Kopf nochmal durchgepustet zu kriegen und vielleicht ein paar Sonnenstrahlen für die Serotonine zu speichern. Auch wenn das …