Ostersonntag mit dem Womo in der Champagne

Eine himmlische Ruhe begleitet unsere Nacht in der Champagne Richardot in Loches-sur-Ource, wo wir kostenlos und autark ganz solo stehen durften. Es gab auch keinerlei gefühlte Verpflichtung, uns mit Champagnerkisten vollzuladen. Ostersonntagmorgen jedenfalls öffnete sich das nächtlich geschlossene Tor wie von Zauberhand, Menschen sah man nicht. Nur die zwei Esel, mit denen wir uns noch anfreundeten und die unseren Ostergruß von heute morgen begleiteten.

Sind die süüüüß
Sind die süüüüß

„Ostersonntag mit dem Womo in der Champagne“ weiterlesen