Ostern in Portugal

ein Beitrag der „Reisefamilie“ Klütsch

Wie man seine kostbaren Tage an den Feiertagen verbringen kann, zeigten die Klütschens mal wieder mit einem Gruß aus Portugal:

kluetsch-reisetagebuch_01

„Liebe Daheimgebliebenen oder Spanienrückkehrer
Während bei Euch Sturmtief über Sturmtief herrscht, der Regen und der Schnee nicht mehr aufhören und die Temperaturen eher an Winter als an Frühling erinnern, proben wir schon mal den Sommer. Hatten wir die letzte Woche stets Temperaturen um die 30 Grad, gipfelte es
gestern (am 1. April und das ist kein Aprilscherz) bei 32,6 Grad. So ist es auch nicht weiter verwunderlich, das der unbeheizte Swimmingpool zur Zeit stark frequentiert wird. Ein jeder wagt einen Sprung in die kühlen Fluten und die Pooltemperatur von derzeit 18 Grad kann einen nicht wirklich
abschrecken. Wem das Wasser zu kalt ist, der behält wie ich, einfach sein T-Shirt an…………..“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.