Die andere Seite des Vaucluse-Sommers

Gordes – Abbaye St. Hilaire – Oppède le Vieux Geduscht, geschwommen, Libellen fotografiert, Blick auf die von den letzten Sonnenstrahlen beleuchteten Felsen über der Quelle von Fontaine-de-Vaucluse. Die Zikaden legen sich langsam zur Ruhe, der Fluß rauscht … alles ist gut, wir sind wieder „daheim“. Der Tag war gut: Gordes weckt …

Sommer, Ihr wolltet doch richtigen Sommer … ?

Über Venasque zur Abbaye de Senanque und nach Gordes. Es ist heiß. Richtig heiß. Was hat uns nur auf die Idee gebracht, ausgerechnet an den heißesten Tagen unsere kleine Rundfahrt mit zwei „aushäusigen“ Übernachtungen einzuplanen? Aber gut, mit leicht schlaffem Käsevorrat aufgrund unseres schwächelnden, innen lauwarmen Absorber-Kühlschranks wenden wir uns …

Trödelmarkt in Isle-sur-la-Sorgue

Isle-sur-la-Sorgue läßt sich von Fontaine-de-Vaucluse aus wunderbar mit dem Fahrrad erreichen (6 km). Wir nutzen das regelmäßig für Einkäufe, weil sich dort der nächste Supermarkt befindet, aber heute ist der sonntägliche Trödelmarkt in der Stadt, die sowieso voll von Antiquitäten- und Trödelgeschäften ist (neben dem anderen touristischen Lavendel-Geraffel und Gewürz- …

Wandern auf den Spuren der Krabbeltiere

Für heute haben wir uns einen rund 13 Kilometer langen Rundweg zum Wandern ausgesucht, der in Fontaine-de-Vaucluse startet, grob an Saumane vorbeiführt wieder in Fontaine endet. Der Vorschlag bei Wikiloc, an dem wir uns ganz grob orientieren, ist nach Jean Jeaume benannt – ich vermute, die Person auf dem Wegstein ist …

Die gehobene Womo-Cuisine.

Heute: Lasagne ohne Backofen von Kitchen Stories Ganz oben auf der Liste unseres Erholungsprogramms steht: Zeit nehmen für gutes Kochen mit frischen Zutaten. Da wir aufgrund des provençalischen Sommerwetters praktisch ausschließlich draußen leben, macht das gemeinsame Kochen noch mehr Spaß – man tritt sich nicht im Pösslchen auf die Füße. Einige …

Zeiten die sich ändern, Zeiten, die stehenbleiben

Fontaine-de-Vaucluse, knapp 25 Jahre später Wir haben uns für mindestens eine Woche in Fontaine-de-Vaucluse auf dem Campingplatz Les Prés einquartiert. Etwas besorgt war ich schon, ob das die richtige Entscheidung war – nicht, weil ich unbedingt wieder jeden Tag woanders ganz toll in der Wildnis oder auf staubigen Parkplätzen freistehen wollte, …

Provence fast streßfrei mit dem Wohnmobil

Tag 1: Anreise Schengen – Mont Ventoux Provence. Seit bald 25 Jahren war ich nicht mehr dort, Ray noch nie, und wir haben „nur“ zwei Wochen Sommerurlaub. Also ein gutes Ziel in erreichbarer Nähe. Wir nehmen den Freitagabend gemütlich von Köln bis runter nach Luxemburg, um den Dieseltank nachzufüllen, und nächtigen …

Entlang der Maas in den französischen Ardennen

Vier ganze Tage konnten wir über Fronleichnam rausschlagen, so daß wir uns noch einmal über die Grenzen der Eifel hinauswagten. Wir erinnerten uns an die schnuckelige, aber etwas unterkühlte Maastour in Belgien letztes Jahr Karneval, und wollten unsere Tour dem Fluß entlang nach Süden fortsetzen. Es gibt dort einen kleinen …