Urlaub 2017 – Bretagne – wo sonst?

Im Juli fuhr das bewährte Trio Jo, Maria und Ute wieder in die Bretagne. Diesesmal ging es nicht mit Emma – unserem betagten T3 VW Bus – auf die Piste, sondern mit einem geräumigen Carthago-Wohnmobil von Reisemobile Berens, wo für 3 Personen ausreichend Platz vorhanden ist. Leider hat Jo sein Versprechen, fleißig Blogbeiträge zu schreiben bisher nicht eingehalten. Aber das kann und soll sich noch ändern. Es ist jedoch schade euch die vielen schönen Bilder aus der Bretagne weiter vorzuenthalten. Deshalb gibt’s für den Übergang hier quasi textfreie Seiten mit vielen Bildern.

Vorerst :-)

Wie beinahe in jedem Jahr fuhren wir unser erstes Ziel in Plovan an. Plovan ist ein kleines Nest im Departement Finistere, direkt an der Küste gelegen. Jo hat diesen Ort in den 90ern entdeckt. Auch wenn nicht besonders spektakulär – oder vielleicht gerade deswegen – kommt er traditionell hier her. Quasi der Einstieg in den Jahresurlaub.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.