Archangelsk –  am  Weissen Meer

Archangelsk – am Weissen Meer

Gastbeitrag von Karl-Heinz und Birgit Wendt: Archangelsk – Eine Erkundungstour für Perestroika-Tours zum Weißen Meer

Kann eine Gruppe mit eigenen Reisemobilen in den hohen Norden Russlands fahren? Ist die geplante Route befahrbar für normale, handelsübliche Fahrzeuge? Wo lassen sich Stellplätze für eine Gruppe finden? Was lohnt eine Besichtigung? Welche Aktivitäten sind möglich? Lohnt sich eine solche Reise für Teilnehmer überhaupt? Das waren die Fragestellungen, mit denen wir im Sommer 2008 auf eine Erkundungstour nach Archangelsk geschickt wurden. Wir, das sind Karl-Heinz und Birgit Wendt und unser Hund Basko. Wir haben in den letzten Jahren bereits etliche Gruppen auf Fernreisen geführt, so nach Ägypten, China, Südamerika, aber auch in die Ukraine und nach St. Petersburg. Als Dolmetscher und Hilfe fuhr Sergej in seinem PKW mit uns, einer der weißrussischen Reisebegleiter von Perestroika-Tours.

„Archangelsk – am Weissen Meer“ weiterlesen