Ende der Bretagnereise 2017 – Rückzug nach Kölle

Da die Mädels die Rückfahrt an einem Stück, auch mit Pausen zu anstrengend finden, machen wir regelmäßig eine Übernachtung. Auf dem Heimweg haben wir einen kleinen Campingplatz im Landesinnern entdeckt, den wir jetzt regelmäßig ansteuern. Es ist natürlich auch ganz nett, morgens nicht mit dem Klappspaten bewaffnet im Gebüsch am …

Brignogan Plage – wieder kein Leuchtturm in Sicht

Nächstes Ziel – nach Lodonnec – war Brignogan Plage. In Brignogan gibt es zwei Campingplätze. Wir haben beide schon besucht. Der mit dem schöneren Strand und der bezaubernden Aussicht auf den alten Leuchtturm ist allerdings für dieses Menschenleben tabu. Jo findet ihn viel schöner. Er hat am 20 Meter entfernten …

Guilvinec – keine Aussicht auf Camping

Auf unserem Weg nach Loctudy lag mit einem winzigen Umweg das Fischereistädtchen Guilvinec. Ein früherer Kollege von Jo hatte dort einen Stellplatz für seinen Caravan. Die Gelegenheit, sich den hochgelobten Ort mal anzuschauen. Vielleicht ist das ja was für uns. In Guilvinec angekommen bedeutete das für Jo erst einmal Straßenkampf. …